Bollerwagen

Bollerwagen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Outdoor
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Brotzeit, Getränke, Decke, Spielzeug, Badesachen, Sonnenschirm, Wechselkleidung, Kuscheltier,…
Wer mit Kindern einen Ausflug macht hat meistens viel Gepäck dabei.

Dafür brauch man entweder einen großen Rucksack und viele starke Hände oder einen kleinen Bollerwagen. Wir haben uns irgendwann für die zweite Variante entschieden und uns einen faltbaren Bollerwagen* zugelegt. Dieser begleitet uns nun bei vielen Ausflügen – egal ob Schwimmbad, Park, Picknick oder zum Fluss – jedes mal bin ich froh, dass ich nicht alles schleppen muss.

Manche Ausflüge starten von zu Hause aus, bei anderen müssen wir zunächst ein Stück mit dem Auto fahren. Deshalb war mir wichtig, dass der Handwagen auch eine platzsparende Klappfunktion hat und dadurch gut ins Auto passt. Die Packmaße sind meist sehr gering, so dass der Wagen auch in einem kleinen Kofferraum Platz findet.

Bei vielen Bollerwägen lässt sich mit wenigen Handgriffen auch ein Dach anbringen, welches vor Sonneneinstrahlung schützt. Dies ist insbesondere dann praktisch, wenn im Wagen Kühlsachen oder kleine Kinder transportiert werden.
Bei früheren Ausflügen haben wir oftmals den Bollerwagen als Alternative zum Kinderwagen genutzt, da man hier auch zwei Kinder inklusive Brotzeit, Decke, usw. unterbringt.

Dabei fand ich das Sonnendach dann besonders praktisch und hab es durch Tücher und Wäscheklammern erweitert, um auch einen Schutz vor seitlicher Sonneneinstrahlung zu erreichen. Die Kinder fanden es toll, da sie dadurch eine kleine fahrbare Höhle hatten.

Ich persönlich nutze auch gerne die Schiebefunktion. Die meisten Handwägen haben nicht nur einen Griff vorne, um ihn zu ziehen, sondern auch eine Querstange, mit der der Wagen von hinten geschoben werden kann. Kindern macht dies übrigens oft auch viel Spaß und wollen mithelfen. Da ist es praktisch, wenn die Schiebestange auch höhenverstellbar ist.

Auf dem Heimweg kann es im Wagen dann auch mal etwas enger werden. Müde Kinder sind nach einem ereignisreichen Tag keine Seltenheit. Und so sitzen dann auch oftmals noch 1-2 Kinder mit im Handwagen.

Unser Bollerwagen ist schon seit Jahren ein treuer Begleiter bei Ausflügen und die Anschaffung hat sich für uns definitiv gelohnt. Vielleicht ist es ja auch für euch eine Überlegung. 


faltbarer Bollerwagen*
Packlast 70kg
inkl. Dach


faltbarer Bollerwagen*
Packlast 100kg
Hochleistungsräder


Holz-Bollerwagen*
nicht faltbar
Packlast 100kg

Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links sind Provisionslinks. Durch einen Kauf über diesen Link bekomme ich eine kleine Beteiligung am Umsatz. Dies hat für dich keine Auswirkungen auf den Preis.
Durch die Nutzung der Links unterstützt du meine Arbeit auf „Spielen und Toben“ und ermöglichst eine bannerfreie Werbeseite! Danke.
Ich benutze Affiliatelinks nur für Produkte, die wir auch selber verwenden und sich für uns bewährt haben.

Schreibe einen Kommentar